Neues Urteil bzgl. Forenhaftung schürrt Verwirrung

Gestern (04.05.2007) kam endlich die Begründung des Urteil bzgl. der Abmahnung Supernature-Forum.
Doch mehr Klarheit gibt es hierdurch nicht.
Die Richter des LG Hamburg sehen jedes Forum generell als „redaktionell gestaltetes Angebot“, alle Beiträge gelten somit als „eigene Information“ – Der Betreiber haftet somit laut den Hamburger Richtern voll für alle Inhalte, unabhängig davon ob diese von ihm selbst stammen oder aber von Dritten eingestellt wurden.
Diese Entscheidung steht jedoch im Widerspruch zu den Entscheidungen des OLG Hamburg im Heise-Fall.
Somit müssen Foren- und Webseitenbetreiber weiterhin auf eine eindeutige Klärung der Haftung warten.

Für uns ist dieses Urteil in erster Linie nicht wichtig. Wir werden uns an das Urteil des OLG Hamburg halten und somit nur jegliche Inhalte entfernen, die zuvor angemahnt wurden. Eine Überwachung in diesen Bereichen würde nach Kenntnisnahme ebenfalls stattfinden.
Trotzdem warten wir weiterhin auf eine eindeutige Klärung.

Be Sociable, Share!

Tags:, ,

4 Antworten zu “Neues Urteil bzgl. Forenhaftung schürrt Verwirrung”

  1. markus 23. Mai 2007 bei 09:06 #

    Hallo, ich bin durch die Verlosung des Flachbildschirmes auf euer Blog aufmerksam geworden. Ist ja lustig, dass es Kollegen gibt die bloggen.

    Laut Google gibt es zig verschiedene Seiten die PartyNation heißen. Zu welchen gehört denn ihr?

    Würde mich über eine Rückantwort freuen.

    Gruß Markus (eventon.de)

  2. andre 23. Mai 2007 bei 09:26 #

    Hallo markus,

    also wir sind „The One and Only“ ^^
    Mhh…
    ich finde bei google gerade mal 2 Seiten namens PartyNation:
    partynation.it & partynation.tv
    letztere sind wir.

    Wir haben allerdings noch einige andere Domains, unter denen wir auch erreichbar sind. Hier im Blog wollen wir regelmäßig über aktuelles rund um PartyNation informieren.

  3. markus 23. Mai 2007 bei 10:04 #

    Stimmt, hatte den Eindruck es sind mehrere 🙂

    Wie ich das bisher sehen konnte existiert ihr schon eine Weile und habt auch mehr User wie wir. Wir sind noch eine recht junge Community.

    Aber vielleicht könnte man doch die ein oder andere Erfahrung austauschen. Würde mich jedenfalls freuen 🙂

    Wie wird eigentlich das Blog bei den Usern wahrgenommen? Bei unseren Usern habe ich festgestellt, dass sie bei solchen Medien doch noch recht unerfahren sind.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Der Cheffe » Blog Archiv » Erneut Neuigkeiten bei Forenhaftung - 27. Juni 2007

    […] des Betreibers. Dies ist in soweit auch vollkommen nachvollziehbar. Im Gegensatz zur Auffassung des LG Hamburg, welches jeden Internetauftritt als “redaktionell gestaltetes Angebot” ansieht und […]

Hinterlasse einen Kommentar