Ziele: Wie es nun weiter geht

Nachdem ich nun wieder zurück bin, mache ich mir auch Gedanken dazu, wie es mit meinen Webseiten weiter gehen soll. Ich werde den Blog hier in den kommenden Wochen ein wenig umgestalten und zu einem allgemeinen Blog umbauen, bei dem ich über alles, was mich interessiert, berichte und schreibe.

Die Fotogalerien werden dabei komplett aus dem Blog verschwinden und ich werde nur noch gelegentlich einzelne Fotos hier zeigen.

Mein Fotoblog wurde von mir leider gar nicht mehr gepflegt, was mich jedoch auch zu der Überzeugung brachte, dass ich diesen besser zu einem Portfolio umbauen kann. Ich werde dort daher demnächst große Umbauten vornehmen und das WordPress als CMS nutzen um dort eine Webseite über mich, meine Arbeiten und meine bisherigen Erfolge zu erstellen. Diese wird mir dann hoffentlich bei Bewerbungen und Kundengewinnung helfen.

Mein Australien Blog wird auch weiterhin bestehen bleiben, die Artikel werde ich weiterhin pflegen und dort auch noch neue Artikel veröffentlichen. In den kommenden Wochen und Monaten werde ich dort vor allem viele Fotos veröffentlichen und anhand dieser auch noch detaillierte Reiseberichte schreiben. Daneben möchte ich noch einige Info-Seiten erstellen, die anderen Australien-Reisenden und -Studenten eine Hilfestellung sein sollen.

Daneben werde ich auch versuchen die Vermarktung der beiden Blogs voran zu treiben und so vielleicht den einen oder anderen Euro dazu zu verdienen. Mit meinem privaten Blog konnte ich in 2009 etwa 10 Euro verdienen… nicht viel, aber wenn man bedenkt, dass ich hier keinerlei Wert drauf gelegt habe, ist es nicht schlecht.

Ich würde mich insbesondere zu Vermarktungstipps der beiden Blogs freuen, da ich hier noch viel lernen kann. Auch Hilfe bei der Erstellung neuer, passender Themes wäre genial.

Be Sociable, Share!

Tags:, , , ,

4 Antworten zu “Ziele: Wie es nun weiter geht”

  1. markus 16. Januar 2010 bei 17:46 #

    Herzlich Willkommen zurück, ein frohes neues Jahr noch und alles gute für 2010! Ich bin als Leser natürlich auch weiterhin mit dabei!

  2. andre 16. Januar 2010 bei 19:06 #

    Na, das hört man gerne 😉
    Und die Grüße gib ich gerne auch an Dich zurück.

  3. Nikki und Michi 11. Mai 2010 bei 08:57 #

    Tja, es ist wirklich nicht einfach, wenn man so viel Material hat. Wir hatten auch vor, Videos zu youtube auszulagern und die Fotos bei Flickr zu präsentieren. Aber dann ist es doch wieder ein Mix geworden – in unserem Blog haben wir also nun Berichte, Fotosgalerien und Videos eingebunden. Nun ja, man hat ja sonst nichts zu tun. 😉

  4. andre 15. Mai 2010 bei 19:36 #

    Mhm, sehr schönen Blog habt ihr da auch 😉

    Also ich hab mir schon überlegt, wie es weiter gehen soll – allerdings fehlt aufgrund von Unistress die Zeit zur Umsetzung. Mal schauen, wann ich es schaffe.
    Es wird aber definitiv auch ein Mix werden. Flickr wird dabei wohl keine Rolle spielen. Ich behalte alles auf eigenem Server 😉
    Ist mir dann doch irgendwie lieber.

    Aber ich werde in Kürze meine Inhalte auf CC umstellen.

Hinterlasse einen Kommentar