Weihnachtsgeschichte – Zusammenfassung & Würdigung

Während der vergangenen Wochen habe ich euch hier in 8 Teilen eine sehr schöne, emotionale Adeventsgeschichte präsentiert. Diese stammt allerdings nicht aus meiner Feder, sondern aus der Hand einer guten Freundin, welche ich nun schon seit ein paar Jahren kenne. Antje ist meiner Ansicht nach eine sehr talentierte, junge Künstelrin

Dank ihrer Erlaubnis konnte ich euch die Geschichte hier präsentieren. An dieser Stelle einmal ein großes Danke an Antje. Nach dem Klick könnt ihr noch einmal die Links zu allen Teilen der Geschichte bekommen. Zudem erfahrt ihr ein wenig mehr über die Autorin.

Antje ist geborene Ostfriesin, lebt jedoch seit einiger Zeit nicht mehr dort. Sie studiert inzwischen Kommunikationsdesign – so kann Sie sich tagtäglich erneut mit den schönen Dingen dieser Welt befassen. Ich beneide Sie für ihre künstlerische Ader. Ohne große Probleme kann Sie die schönsten Designs am PC gestallten, zeichnet innerhalb weniger Stunden realitätsnahe Portraits und denkt sich sureale, fantastische Kunstwerke aus.

Auch ihre Geschichten und Texte sind wunderbar, entführen Sie doch immer wieder in eine ferne Welt voller Phantasie und Abenteuer. Leider kommt Sie durch ihr Studium nicht mehr so häufig dazu, ihre neuesten Werke zu veröffentlichen. Trotzdem ist ihre Homepage einen Besuch wert. ihre aktuelle, 4. Version wartet mit nicht weniger als 5 verschiedenen Designs auf. Die vorhergehenden Versionen bietet noch einmal 13 verschiedene Designs. Dort finden sich auch noch viele, weitere Geschichten, Grafiken und Zeichnungen.

Also, schaut mal vorbei und hinterlasst ihr einen Eintrag im Gästebuch.
Und wenn ihr ganz lieb fragt, vielleicht hilft Sie euch ja auch bei eurer Homepage?

Hier noch ein paar ihrer Zeichnungen:

Beide Zeichnungen wurden von Antje angefertigt und unterliegen ihrem Urheberrecht. Das erste ist das Cover ihrer Abizeitung aus dem Jahr 2007. Hier hat Sie maßgeblichen Einfluss darauf gehabt und den Großteil gestaltet. Es war übrigens erstaunlich, wie stark das Cover durch die wenigen Details wirkte. Entstanden ist es komplett am PC und das ganze ist eine Vektorgrafik.

Die 2. Zeichnung ist ein Geschenk, eine Erinnerung. Wer dort abgebildet ist – dürft ihr euch gerne selbst ausmalen. Das Bild entstand im Frühjahr 2006.

Cover der Abizeitung
Boy & Girl

Hier die Links zu allen Teilen der Adventsgeschichte:

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7 | Teil 8

Be Sociable, Share!

Tags:, , , ,

Eine Antwort zu “Weihnachtsgeschichte – Zusammenfassung & Würdigung”

  1. Alper 6. Mai 2009 bei 06:55 #

    Eine wunderschöne Geschichte. Hat mir vom Anfang bis zum Schluss total gut gefallen. Vielen Dank dafür 🙂

    Alpers letzter Beitrag Fünfsation von E-Plus: Tarif und Informationen

Hinterlasse einen Kommentar