Blogumfrage: Einnahmen

Heute morgen hat Robert die Ergebnisse seiner Blogumfrage veröffentlicht.
Erstaunlich ist für mich dort, dass sich anscheinend mit Blogs echtes Geld verdienen läßt. Bisher war das ganze für mich reines Freizeitvergnügen.
Wobei sicherlich die wenigstens die Traumgewinne von über 10.000€ erreichen werden. Und jeder dürfte sich im Klaren darüber sein, dass solche Einnahmen auch einen imensen Aufwand bedürfen.

Wer Lust hat kann die Ergebnisse weiter auswerten, sämtliche Antworten stehen bei Robert zum Download bereit.

Das diese Umfrage durchaus Interesse weckt zeigen die vielen Trackbacks bei Robert, so haben innerhalb weniger Minuten nach Veröffentlichung bereits eine ganze Handvoll Personen über die Ergebnisse geschrieben.

via: basicthinking

Be Sociable, Share!

Tags:, , , , ,

4 Antworten zu “Blogumfrage: Einnahmen”

  1. markus 26. Juni 2007 bei 10:44 #

    Mir würden ehrlich gesagt schon Einnahmen im drei oder vierstelligen Bereich reichen. Zumal das ganze als Nebenverdienst doch ein Traum wäre 🙂

  2. andre 26. Juni 2007 bei 15:18 #

    hmm, wäre aber dann kein einfacher Nebenverdienst mehr ^^
    Generell wäre ich aber lieber an einer Site wie plentyoffish.com interessiert *lach*

    1 Mitarbeiter, 1 Mio Umsatz pro Monat 😀

  3. Paul 10. Juli 2007 bei 09:23 #

    Ich hab noch nicht einen müden Cent mit meinem Blog eingenommen (Werbung über Adsense). Vielleicht liegts ja daran, dass er erst drei Tage alt ist:)
    Aber das gibt einem immerhin das Gefühl man sei kein bestechlicher Kapitalist. Seeehr wichtig grade für nen News-Blog.

  4. andre 10. Juli 2007 bei 10:26 #

    hmm…
    Ich denke wenn man seine Kosten wieder heraus bekommen möchte ich das vollkommen legitim, auch für ein News-Blog.
    also nichts verwerfliches dabei.

    Schlimm wird es erst, wenn du für/wie „BILD“ Werbung machst… 😀

Hinterlasse einen Kommentar