Googles Angriff auf Bremen

Zugegeben, in den letzten Tagen war es hier etwas ruhig, dies liegt vor allem daran, dass ich stark anderweitig involviert bin. Mehr dazu folgt.
Heute gibt es dagegen nur eine kurze Meldung, und anscheinend bin ich hier sogar (einer) der Erste(n):

Google Streetview Auto in Bremen gesichtet!

Um exakt 08:20 Uhr saß ich in der DJH Bremen und beobachtete durch Zufall ein „merkwürdiges“ Auto am Eingang vorbeifahren. Ich fackelte nicht lange un hechtete hinaus uns sah noch gerade das Auto in der nächsten Seitenstraße verschwinden. Definitiv ein Google Streetview Auto. Leider hatte ich meine Kamera nicht dabei und auch mein Handy konnte ich nicht schnell genug zücken, somit gibt es keine „Beweisfotos“ von mir. Auch unangenehme Fragen an den Fahrer waren nicht möglich, da ich diesen nicht anhalten konnte.

Aber vielleicht sehe ich morgen ja erneut den Fahrer…

Hier stand ich übrigens:


Größere Kartenansicht

Be Sociable, Share!

Tags:, , , , , , ,

2 Antworten zu “Googles Angriff auf Bremen”

  1. adis 9. September 2008 bei 14:11 #

    Der Google Wagen rollt durch ganz Deutschland, ich halte auf jeden Fall ausschau evtl. seh ich ja auch mal einen! Bin gespannt wann Google Streetview Deutschland endlich kommt und ob es wirklich den 360Grad rundum-Blick bieten wird.. . auf alle Fälle ist das ganze spannend. Google etabliert einmal mehr ein neues interessantes Feature in seine Produktpalette.

Trackbacks / Pingbacks

  1. Der Cheffe und mehr » Googles Angriff auf Bremen - die Zweite - 20. August 2008

    […] vor einigen Tagen berichtete ich über die Google Streetview Autos in Bremen. Inzwischen ist dies auch bei den Medien der Region […]

Hinterlasse einen Kommentar