Fotografen-Zitate – eine kurze Lektion

Gerade bin ich über folgende Präsentation im Netz gestoßen, und ich finde sie Bloggenswert.

Ich denke die meisten Zitate sind mehr oder weniger selbstverständlich, aber jeder von euch kann sicherlich noch etwas davon mitnehmen. Viel Spaß mit 10 Zitaten bekannter Fotografen:

Be Sociable, Share!

Tags:, , , , ,

3 Antworten zu “Fotografen-Zitate – eine kurze Lektion”

  1. Tanja Hammerl 29. Januar 2010 bei 09:11 #

    Also diese Zitate sind echt beeindruckend und erstaunlich realistisch 🙂 und dazu so wundervolle Bilder, eine rundum gelungen Präsentation!!!

    Danke das du es als bloggenswert gesehen hast, der Meinung bin ich auf jeden Fall auch 🙂

    LG Tanja

  2. Andreas B. 15. Februar 2010 bei 12:36 #

    Das Zitat von Matt Hardy gefällt mir eindeutig am besten, das hat richtig Poesie. Dafür spiegelt Elliot Erwitt meine Art des Fotografierens wider, denn ich nehme meine Kamera ebenfalls einfach mit nach draußen und lasse mich überraschen, ob mir etwas Interessantes unter die Linse kommt. Schön zu wissen, dass das manche Profis auch so machen. Die Hintergrundbilder sind natürlich auch ein Traum.

  3. Christian Stebner 25. Februar 2010 bei 11:41 #

    Unbedingt bloggenswert die Präsentation. Die Zitate sind super, einige sind mir auch bekannt und die Bilder einfach fantastisch. Bin selbst gerne am fotografieren, aber manchmal gibt es Situationen, in denen ich keine Kamera dabei habe und ich mich dann hinterher darüber ärgere. Deshalb finde ich das Zitat von Elliot Erwitt sehr zutreffend. Auf jeden Fall eine tolle Sache….

Hinterlasse einen Kommentar