Kategorien
Privat

Der Superaccu

Ich bin gerade wieder auf dem Weg nach Bremen, die letzte Prüfung steht an und auch der ICB, bei dem ich ordentlich Helfen werde, macht noch Arbeit (Vorbereiten der Roboter & Ausrüstung, Zusammenstellen aller Materialien, u.s.w.).

Nun sitze ich jedoch erst einmal im Zug. Der Empfang hier ist sogar deutlich besser wie am Wochenende auf der Pydna (Bericht hierzu folgt noch). Erstaunlich. Und gerade beim Einschalten meines Laptops bekam ich eine interessante Statusanzeige. Schade das es nur ein Auslesefehler war…

2 Antworten auf „Der Superaccu“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.