Windows Logik

Manchmal liebe ich die Logik von Windows Vista. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man ja drüber lachen. Stellt euch folgende Situation vor:

Ihr habt gerade eine Mediendatei mit VLC wiedergegeben. Nun habt ihr VLC noch nich geschlossen, verschiebt jedoch die Datei aus dem Verzeichnis in ein anderes.

Soweit funktioniert das wunderbar, die Datei wird verschoben. Wenn man nun jedoch versucht den Ordner zu löschen, meldet Windows brav, dass auf diesen noch zugegriffen wird und dieser nicht gelöscht werden kann.

Ach klar, eine noch geöffnete Datei darf ich verschieben, einen leeren Ordner aber nicht (löschen)?

Be Sociable, Share!

Tags:, , , ,

2 Antworten zu “Windows Logik”

  1. Rata 29. Juni 2009 bei 14:26 #

    Leider passiert so’n Mist auch unter OSX beim Mac® immer häufiger.
    Irgendwas ist angeblich noch „im Gebrauch“ … 😛
    Wir Mac®-User sind aber gelassen und fluchen nur leise 😀

    Lieber Gruß
    Rata

  2. andre 1. Juli 2009 bei 12:27 #

    Mhm…
    ich beneide euch.
    Inzwischen würde ich auch zu nem Mac greifen, wenn ich das Geld hätte 😀 Aber naja… im Moment sitz es net drin.

Hinterlasse einen Kommentar