Stichwort Archive: filme

Video: Ghost Blasters

Auch im vergangenem Sommersemester (ja, das war noch im Frühjahr 2009) durften die Studenten des Studiengangs Digitale Medien an der Universität Bremen im Zuge des Kurses „Einführung in die Medieninformatik“ kurze Filme drehen, die Hollywood Blockbustern auf fünf Minuten gekürzt ähneln. Als weiterer Aufgabenbestandteil muss in den kleinen Filmen mindestens eine Animationsarbeit, ein 3D Modell […]

Weiterlesen

Ein Märchen des Lebens… Chris Gardner

Chris Gardner ist eine beeindruckende Person. Millionenschwer. Verdient hat er die Millionen als Broker, maßgeblich aber durch den Verkauf von Anteilen an seiner eigenen Firma. Aber warum Märchen? Nun, weil Gardner als Obdachloser anfing. Er hat sich durch harte Arbeit vom Obdachlosen Vater ohne geregeltes Einkommen zum Multimillionär entwickelt. Heute bedankt er sich bei den […]

Weiterlesen

Filme über Filme – oder was Studierende so verbrechen

Während des vergangenen Semesters habe ich auch den Kurs „Medieninformatik 2“ belegt. Im Verlauf dieses Kurses gab es auch eine „große Semesteraufgabe“, welche als Endergebnis einen Film haben sollte. Dieser Film soll der Remake eines bekannten Filmes sein, allerdings auf 5 Minuten grkürzt. Zudem sollten verschiedene Effekte der Filmechnik wie etwa Chroma-Keying (Green- oder Bluescreenaufnahmen) […]

Weiterlesen